Abschied von Muhammad

Luzern, 16. Mai 2017 - Am frühen Montagmorgen ist Muhammad im Caritas Baby Hospital verstorben. Er erlag seinem schweren Stoffwechselleiden. Muhammad verbrachte viele Wochen und Monate seines Lebens im Caritas Baby Hospital und dieses wurde zu seinem zweiten Zuhause.

Seit Jahren musste er immer wieder für längere Zeit hospitalisiert werden. Die Mitarbeitenden des Spitals schätzten seinen Charme und bewunderten seine Lebensfreude. Oft brachte er kleine Mitpatienten zum Lachen und mit dem Pflegepersonal hat er manchen Schalk getrieben.

Unsere Spenderinnen und Spender kennen das frohe Lächeln des Jungen; in den letzten Jahren haben wir immer wieder Bilder aus dem Caritas Baby Hospital mit Muhammad veröffentlicht. Er war eines der Gesichter unseres Spitals.

Nun ist er von uns gegangen - erlöst von seiner schweren, heimtückischen Erkrankung. Unsere Gedanken sind bei seinen Eltern und Geschwistern, denen wir unser herzliches Mitgefühl ausdrücken. Uns bleibt die Erinnerung an einen unglaublich starken Patienten, der sein Schicksal mit bewundernswerter Würde getragen hat.

Sybille Oetliker, Geschäftsleiterin Kinderhilfe Bethlehem